Uber mich

Die niederländische Altistin, Toos van der Wal, studierte an der Maastricht Academy of Music. Vor ihrem Studium arbeitete sie als Kunstlehrerin für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Aber die Musik berührte sie mehr, als das Unterrichten, und so änderte sie schnell ihre berufliche Ausrichtung. Nachdem sie ihr Masterstudium erfolgreich abgeschlossen hatte, erhielt sie kurze Zeit später eine feste Anstellung im Chor von Konzert Theater Bern, wo sie bis heute arbeitet. Toos tritt regelmäßig als Solistin im Oratorienbereich auf. Zu ihren Auftritten zählen die Alt-Soli in Mozarts Krönungsmesse und Requiem, Pergolesis Stabat Mater und Vivaldis Gloria, sowie verschiedene Bach-Kantaten und Bach-Passionen.

Spielplan

19. Mai – 27. Juni 2018 – Janacek – Katja Kabanova Bern Stadttheater
15. April 2018 – Mosaik Benefizconcert – Bern Stadttheater
1. April 2018 – Weber – Jubelmesse – Zollikofen
17. März 2018 – Matthäus Passion Eschweiler Pfarrkirche St. Peter und Paul
24. Dezember 2017 –​ Gloria​ ​​Vivaldi Christnachtfeier Grote Kerk Zwolle
14. April 2017 – Johannes passion Stevenskerk Nijmegen
9. April 2017 – Johannes passion Geertekerk Utrecht
2. April 2017 – Bach BWV 67 Geertekerk Utrecht
31. März / 1 April 2017 – Kantsjeli Styx Studium Chorale
17. Dezember 2016 – Haydn – Harmonie Messe
17. September 2016 – Nacht van Kunst & Kennis – OPERA OP DE GIJSELAARSBANK
6. – 9. Juli 2016 – L’Enfant et les sortilèges – Ravel Maastricht

Media

Nachrichten

Kritieken

„Großes Lob den Solisten für die choreographische Präzision, mit der die marionettenhaften Bewegungen umgesetzt wurden – ganz besonders an Toos van der Wal als Glascha.“ Kultur im Netz,  www.ioco.de

Glascha | Katja Kabanova, Bern

TOOS VAN DER WAL wurde in Zwolle in den Niederlanden geboren. Bereits während ihres Studiums «Sologesang und Oper» bei Susanne Schimmack und Hubert Delamboye am Konservatorium Maastricht trat sie regelmässig in diversen Rollen auf, darunter Marcellina in Le Nozze di Figaro, Ramiro in La finta giardiniera , Gertrud in Hänsel und Gretel sowie Maman, La Tasse Chinoise und La Libellule …

Matthäus Passion Eschweiler | 17. März 2018

Konzert in der Pfarrkirche St. Peter und Paul, Samstag, 17. März 2018, 18 Uhr. Auf dem Programm steht die Matthäus-Passion Jeremy Hulin Dirigent Mami van Mulken-Kamezaki Sopran Toos van der Wal Alt Luke Mitchell Tenor Chanho Lee Bas Adresse: Kirche St. Peter und Paul Dürener Straße, 52249 Eschweiler

Kontakt

Kontakt

Mail an: info@toosvanderwal.eu oder nutzen Sie das folgende Formular:

[recaptcha size:compact theme:dark]